16. Filmnacht der AsF Nürnberger Land

10. März 2015

Top-Thema unter den Besucherinnen bei der 16. Filmnacht der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Nürnberger Land die eingeführte Frauenquote. Mit dem Film „Verstehen Sie die Bèliers?“, wurde dabei eine wunderbare französische Komödie aufgeführt.

Pünktlich zum Internationalen Frauentag am 08. März hat der Bundestag eine Frauenquote von 30% für Aufsichtsräte der größten deutschen Unternehmen verabschiedet. Denn trotz des Bundesgleichstellungsgesetzes sind qualifizierte Frauen im Top-Management der Wirtschaft bisher unterrepräsentiert. „Für eine nachhaltige Entwicklung ist die Förderung und Beteiligung von Frauen an politischen und wirtschaftlichen Führungspositionen zwingend erforderlich“, lautet die Pressemitteilung der UN Women Nationales Komitee Deutschland e.V.

Frauenfilmnacht v. l. Antje Bezold (Kinobesitzerin), Claudia Leuschner, Ingrid Neubauer und Claudia Hälter

Die Einführung der Quote in Deutschland war daher auch das Top-Thema unter den Besucherinnen bei der 16. Filmnacht der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) im Nürnberger Land. Diese hat den weltweiten Frauentag zum Anlass genommen und zu einem Kinoabend eingeladen. Mit dem Film „Verstehen Sie die Bèliers?“, ist eine wunderbare französische Komödie aufgeführt worden, die nicht nur lustig, ernst und gesellig sein will, sondern durchaus auch politisch relevant ist.

  • 28.08.2016, 14:30 – 17:15 Uhr
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Ralf Stegner | mehr…
  • 29.08.2016, 18:00 Uhr
    Kirchweihstammtisch | mehr…
  • 05.09.2016, 10:00 Uhr
    Gillamoos-Montag der SPD | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto